* Lieferung kann von der Abbildung abweichen.

 €
exkl. 19% MwSt., exkl. Transportkosten, exkl. Versicherung
ab 347,00 €
exkl. 19% MwSt., exkl. Transportkosten, exkl. Versicherung
Preis pro MiettagNetto
1 Tag412,00 €
5 Tage370,00 €
21 Tage347,00 €
Artikelnummer
EC300ENL
 Wählen Sie ein Start- und Enddatum:


Unverbindlich anfragen
oder

Volvo Raupenbagger EC300

Technische Merkmale Volvo Raupenbagger EC300
Grabtiefe 6950 mm
Einsatzgewicht 30 t
Motorleistung 170 kW
Ausschütthöhe 7.037 mm
Reichweite 10.520 mm
Reichhöhe 10.079 mm
Tankvolumen 470 l
AdBlue 44 l
Ausstattung & Hinweise
1 Tieflöffel ist im Lieferumfang enthalten.
*gelieferte Filter aus Zubehör - Entsorgung durch den Mieter!
     Downloads
Transportinfos
Transportlänge 10.570 mm
Transportbreite 2990 mm
Transporthöhe 3.350 mm

Die Technischen Angaben können je Ausführung und Ausstattung abweichen. Detaillierte Information erhalten Sie in der Produktbeschreibung (Download) oder von unseren Mietdisponenten. Alle Angaben ohne Gewähr, technische Änderungen vorbehalten.



Weitere Informationen

Kabine:
Geräumige, hydrogelagerte Komfort- Kabine mit zweifacher Luftfilterung, gefedertem,
beheiztem Komfortsitz, unabhängig von Konsolen, verstellbar, geteilte Frontscheibe,
getönte Sicherheitsverglasung, parallelgeführter Intervallscheibenwischer, übersichtlicher,
multifunktionaler, 8-Zoll LCD- Farbmonitor, 4-stufiger Betriebsartenwähler,
automatische Drehzahlrückstellung, Überlastwarneinrichtung, Radio mit CD-Player inkl.
Fernbedienung über Konsole, Klimaautomatik, Bluetooth Funktion, 2 Halogenarbeitscheinwerfer
am Kabinendach, Sonnenrollo vorn, mittig und hinten.

Motor:
Volvo-Hochleistungs-Niederemissionsmotor Typ D8J V-ACT, Netto-Motorleistung
179 kW (240 PS) mit Common-Rail Einspritzsystem, extern gekühlter Abgasrückführung,
extern gekühlter Abgasrückführung, Turbolader mit Wastegate (Bypassventil), einer Einlass-Drossel
im Lufteinlass-System um die Abgastemperatur je nach Motorbelastung zu steuern.
Der Motor verfügt über ein Abgasnachbehandlungssystem bestehend aus
DOC (Dieseloxidationskatalysator), DPF (Dieselpartikelfilter) und SCR-Katalysator
(SCR - selektive katalytische Reduktion), notwendig hierfür ist ein Reduktionsmittel namens AdBlue®,
das in Abhängigkeit des Lastzustands in den Abgastrakt eingespritzt wird.
Um einen zuverlässigen Betrieb des SCR-Systems bei niedrigen Temperaturen zu gewährleisten,
ist das Tank-/Dosiersystem für das Reduktionsmittel mit einem separatem Heizsystem ausgerüstet.
Der Motor entwickelt bereits bei niedrigen Drehzahlen sein höchstes Drehmoment, er ist
optimal auf den Kettenbagger EC300 EL abgestimmt und sehr sparsam.
Die Maschine erfüllt die gesetzlich vorgeschriebene Abgasnorm Stufe V.

Hydrauliksystem:
Positiv-Control-System m. 2 Axialkolbenverstellpumpen, max. 2x263l/min,
max. Betriebsdruck 333 bar bzw. 363 bar mit Power Boost, (Kraftverstärker)-Funktion,
Prioritäts- und Regenerationssysteme für hohe Arbeitsgeschwindigkeiten, leicht zugängliche
Ladeluft- und Wasserkühler, separater Hydraulikölkühler, elektronische Grenzlastregelung,
Notabsenkung der Ausrüstung, Filterelemente für Rücklauf, Vorsteuerung und Lecköl,
Halteventile für Ausleger und Stiel verhindern das Absinken der Grabausrüstung.

Zusatzhydraulik:
Hammer-/Scherenhydraulik: Steuerung über prop. Fußpedal und einem Druckknopf am Joystick,
Managementsystem für 18 verschied. Werkzeuge mit einstellbarer Ölmenge und zweistufiger
Druckverstellung, Schnellwechselhydraulik: Steuerventil für Volvo-Schnellwechsler,
inkl. Verrohrung auf Ausleger und Stiel

Elektrik:
Zentrale Elektronikeinheit steuert und überwacht alle Maschinenfunktionen und gewährleistet
rasche Fehlerdiagnose, 8-Zoll LCD-Farbmonitor, zur Überwachung der Betriebszustände und Einstellung
der Funktionen, Notprogramm zur Überbrückung der Elektronik, 24V-Anlage mit 80A
Lichtmaschine, Batteriehauptschalter, Arbeitsscheinwerfer an der Kabine, am Oberwagen und Ausleger,
geschützter Elektroverteilerkasten, hinter der Kabine.

Schwenkwerk:
Innenverzahnter Drehkranz, wartungsfreier hydrostatischer Schwenkantrieb mit Planetengetriebe
wirkt als verschleißfreie Schwenkbremse, Schwenkdämpfungssystem, hydraulisch lösbare
Lamellenbremse als Drehwerksfeststellbremse.

Oberwagen:
Sicherer Wartungszugang über massive, rutschsichere Trittbleche, weit öffnende Wartungsklappen
mit 1-Schlüssel-System, zusätzlich, verstärkter Oberwagenrahmen, zentrale Schmierstellen für
Ausleger und Stiel, elektr. Betankungspumpe mit automatischer Abschaltung zentrale Filtereinheiten
im Pumpenraum, massive (4mm) Abdeckbleche mit Schraubenschutz unter dem Oberwagen, Leckölleitung
Basismaschine.

Unterwagen:
Lange LC- Kettenlaufwerke: 4,87m, dauergeschmierte und abgedichtete Kettenbolzen, X-förmig
konstruierter Unterwagenrahmen, zweistufige, automatisch schaltende, hydrostatische Fahrmotoren,
max. Fahrgeschwindigkeit 5,4km/h, integrierte nasse Lamellenbremsen, mechanisch vorgespannt
und hydraulisch gelöst.

Grabausrüstung:
Ausleger und Stiel ausgelegt für extreme Beanspruchung, Stielende mit aufgeschweißten
Verschleiß /Schutzstreifen Hydraulikzylinder mit Endlagendämpfung
(ohne Ausleger senken, Löffel auf und evtl. Verstellausleger) Rohrbruchventile an den
Auslegerzylindern.

Volvo Care Track:
Telematiksystem über GPS, Datenübertragung über GSM-Informationstool Hardware
Hardware inkl. Standard Paket 72 Monate alle Kosten inklusive. (Aktivierung über
www.caretrackvolvo.com und Abschluss eines Nutzungsvertrages erforderlich)

Sonstiges:
Betriebsgewicht Standardmaschine ca. 29,7 to, Gegengewicht 5,50to, CE-zertifiziert,
Einsatzgewicht je nach Ausstattung von 29,3 bis 33,9 to.
Geräuschemissionen 70/104 dB(A) Bordwerkzeug, EU Norm ISO 5006 - Sichtfeldnorm
Rückfahrkamera mit Monitordisplay in der Kabine
 

Ihre unverbindliche Anfrage

Informationen zur Maschine und zum Einsatzort
Angaben zum Unternehmen
Ihre Kontaktdaten